Happy Birthday: 30 Jahre Lack Beistelltisch

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es den Lack Beistelltisch
Seit nunmehr 30 Jahren gibt es den Lack Beistelltisch

Nachdem vor zwei Jahren das Billyregal seinen Vierzigsten feiern durfte, ist es im Hause IKEA wieder soweit. Ein weiterer Meilenstein der Innendekoration feiert einen runden Geburtstag - alles Gute Lack Beistelltisch - hipp-hipp hurra.

 
  • «Designer: IKEA of Sweden»
Der angeblich erste LackRack - hier mit Ethernet Switch
Der angeblich erste LackRack - hier mit Ethernet Switch
Die Modularität des LackRack
Die Modularität des LackRack
LackRacks offline
LackRacks offline

Der Beistelltisch Lack ist ein typisches Kind der 80er. Der kleine quadratische Tisch mit einer Kantenlänge von 50 cm und einer Höhe von 45 cm gibt es in fast jeder erdenklichen Farbe und besteht aus gepresstem Holz, Papier und Kunststoff.

Als Lack 1980 eingeführt wurde ahnte wohl noch niemand welche Talente in dem kleinen Möbelstück schlummerten. Denn er sollte nicht ausschliesslich ein Dasein als Tisch fristen. Sein Innenmass von 19" eignet sich hervorragen zur Montage von Racks. Anfänglich wurden Audioracks verbaut, später auch Serverracks. Es wird sogar gemunkelt Google verwende ebensfalls diese sogenannten LackRacks.

Erfahrene LackRack Monteure sagen, dass bis zu 9 Racks pro Lack verbaut werden können, und das zum unschlagbaren Preis von SFr 9.95. Und haltet euch fest - der LackRack kann dann immer noch als Tisch verwendet werden.

 

Links

 
 


Bild von Nachttisch Buche

Pingback

[...] LACK 90x55x45cm Beistelltisch in SCHWARZBRAUNCouchtisch “Mosi” in Black CoffeeDas Multitalent: vom Möbel zum Serverrack - Ikea Lack Tisch /* Settings for Syon Policy */ #syon-privacy { font-family:Arial; font-size:12px; } Nachttisch [...]